Allgemeines

Wassergeburtsfotos

Wassergeburtsfotos



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Schonende Geburt für Wasserbabys

    Die entspannende Wirkung von warmem Wasser kann Ihnen bei Ihrer Arbeit helfen. Das Wasser gibt Ihnen auch Auftrieb, so dass es einfacher ist, in eine bequeme Position zu gelangen.

    Um mehr über Wassergeburten zu erfahren, lesen Sie die Geschichte einer Mutter über eine Hausgeburt in einer Wanne und sehen Sie sich ein Video an, in dem eine Mutter im Wasser geboren wird.

  • Wasser kann bei der Arbeit helfen

    Das Arbeiten in Wasser kann Ihren Körper dazu ermutigen, Hormone freizusetzen, die den Fortschritt Ihrer Arbeit unterstützen.

  • Wie Ihr Geburtspartner helfen kann

    Ihr Geburtspartner kann Ihnen beim Atmen, bei Entspannungstechniken und bei Massagen helfen. Dies hilft Ihnen, mit den intensivsten Kontraktionen während Ihrer Wassergeburt fertig zu werden.

  • Schwaches Licht wirkt beruhigend

    Schwaches Licht schafft eine entspannende, komfortable Umgebung. Bei schwachem Licht können Sie sich in Ihre eigene Welt zurückziehen und sich auf Ihre Arbeit konzentrieren.

  • Im Geburtspool aufrecht bleiben

    Wenn Sie einen Geburtspool verwenden, kann es einfacher sein, in eine bequeme aufrechte Position zu gelangen. Aufrecht zu sein gibt Ihnen den Vorteil, bei der Geburt Ihres Babys mit der Schwerkraft zu arbeiten.

  • Heben Sie Ihr Baby aus dem Wasser

    Ihre Hebamme hebt Ihr Baby sanft an die Oberfläche des Pools, geht mit dem Kopf voran und gibt es Ihnen. Oder Ihre Hebamme kann Sie anleiten, Ihr Baby zu heben, wobei Sie darauf achten, nicht an der Nabelschnur zu ziehen.

  • Der Übergang Ihres Babys vom Wasser zur Welt

    Wir können nicht sicher wissen, wie sich die Geburt eines Babys anfühlt. Aber Verfechter der Wassergeburt glauben, dass der Übergang vom Mutterleib zur Außenwelt für Babys, die im Wasser geboren werden, weniger traumatisch ist.

  • Der erste Atemzug Ihres Babys erfolgt aus dem Wasser

    Sie könnten befürchten, dass Ihr Baby beim ersten Atemzug Wasser einatmet. Seien Sie versichert, Ihr Baby wird nicht seinen ersten Atemzug machen, bis es durch Kontakt mit der Luft und die Änderung der Temperatur stimuliert wird.

  • Verklebung bei Hautkontakt

    Neugeborene verbinden sich durch Berührung und Geruch. Ihre Hebamme fördert den Hautkontakt, indem Sie Ihr Neugeborenes auf die Brust legen.

  • Ein Ansturm von Emotionen nach der Arbeit

    Das Hormon Oxytocin wird während der Schwangerschaft und in größeren Mengen während der Wehen freigesetzt. Es gibt Ihnen ein Gefühl von Euphorie und Liebe für Ihr Neugeborenes.

  • Möglicherweise fühlen Sie sofort Liebe für Ihr Baby

    Möglicherweise verspüren Sie einen überwältigenden Drang, Ihr Baby von dem Moment an zu schützen, in dem Sie es zum ersten Mal sehen.

  • Erste Momente nach einer Wassergeburt

    Einige Frauen finden, dass die Geburt in warmem Wasser die Wehen weniger schmerzhaft macht. Aber wie auch immer die Arbeit für Sie war, Sie werden sich immer an Ihre ersten Momente als junge Mutter erinnern.

  • Wir stellen Ihr Neugeborenes der Familie vor

    Die Ankunft eines neuen Babys ist ein großes Ereignis für ältere Geschwister. Sie können Ihre älteren Kinder wahrscheinlich kurz nach der Geburt ihren neuen Bruder oder ihre neue Schwester kennenlernen lassen. Möchten Sie den Übergang erleichtern? Betrachten Sie diese besten Geschenke für das Geschwister eines neuen Babys.

  • Stillen nach einer Wassergeburt

    Stillen kurz nach der Geburt, egal ob es sich um eine Wassergeburt oder eine reguläre Geburt handelt, kann Ihnen helfen, sich mit Ihrem Baby zu verbinden. Ihre Hebamme kann Ihnen zeigen, wie Sie Ihr Baby zum Festhalten ermutigen können.

  • Zeit, deine ersten Erinnerungen festzuhalten

    Vergessen Sie nicht, Ihre Hebamme zu bitten, ein Foto von Ihnen und Ihrem Partner mit Ihrem Neugeborenen zu machen!

  • Wassergeburt wählen

    Während das Arbeiten in einer warmen Wanne als Mittel zur Bewältigung von Schmerzen während der Wehen akzeptabler geworden ist, ist die tatsächliche Geburt unter Wasser immer noch unkonventionell. Es wird vom American College of Geburtshelfer und Gynäkologen nicht empfohlen. Gynäkologen, die Unterwassergeburten für riskant halten.

    Das American College of Nurse-Midwives weist jedoch auf eine wachsende Zahl von Beweisen hin, die belegen, dass Wassergeburten wahrscheinlich sicher sind. Wasserarbeit und Geburt können den Bedarf an Schmerzmitteln und anderen medizinischen Eingriffen verringern, die zu Geburtskomplikationen führen können, so die Organisation.

    Wenn Sie eine Wassergeburt in Betracht ziehen, sprechen Sie mit Ihrer Pflegekraft über die Risiken und Vorteile.


  • Schau das Video: Alleingeburt - Aussteigerin bekommt ihr Baby allein im Wald (August 2022).

    Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos