Allgemeines

5 Dinge, von denen ich wünschte, ich wäre gewarnt worden, mit Zwillingen schwanger zu sein

5 Dinge, von denen ich wünschte, ich wäre gewarnt worden, mit Zwillingen schwanger zu sein


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Als mir gesagt wurde, ich hätte Zwillinge, gab ich es unserer Familie bekannt und musste sie alle davon überzeugen, dass „nein, das war kein Scherz“. Danach begann ich so viel wie möglich zu lernen. Ich hatte niemanden in meinem inneren Kreis, der mehrere hatte, also fühlte ich mich ziemlich allein und war hungrig nach Informationen. Ich habe fast meine gesamte Schwangerschaft damit verbracht, alles Vielfache zu erforschen.

Ich stützte mein gesamtes Wissen auf Artikel, Bücher, Facebook-Gruppen, Online-Community-Gruppen und die zufälligen E-Mails, die ich von Freunden von Familienmitgliedern erhalten habe. Da sich jede mehrfache Schwangerschaft, Geburt und Lebenserfahrung stark voneinander unterscheidet, hatte ich nie das Gefühl, mich richtig vorbereiten zu können, wie ich es mit meinen beiden vorherigen Kindern getan habe. Ich war in unbekanntem Gebiet.

Obwohl viele Informationen hilfreich und sogar ermutigend waren, waren viele trostlos und manchmal äußerst negativ. Eine E-Mail von einer Zwillingsmutter fällt mir bis heute auf. Obwohl ich sicher bin, dass sie versucht hat, mich vorzubereiten, beschrieb ihre E-Mail die Zwillingsschwangerschaft und das Leben mit Zwillingen als die Hölle auf Erden. Obwohl dies für sie zutraf, war es für mich nicht hilfreich.

Aber als meine zwei kleinen Mädchen ankamen, konnte ich mir eine eigene Meinung darüber bilden, wie das Leben mit Zwillingen war. Es gab ein paar Dinge, vor denen ich gerne gewarnt worden wäre.

Hier sind fünf davon:

1. Ihre Köpfe sind möglicherweise unförmig, wenn sie geboren werden. Als Baby A (Mia) über einen Kaiserschnitt herausgezogen wurde, schwärmten alle davon, wie süß sie war. Aber als Baby B (Everly) herausgezogen wurde, waren mein Mann und ich ein wenig geschockt. Ihr Kopf war so gequetscht. Ich war wirklich besorgt, aber die Ärzte versicherten mir, dass es ihr gut ging und dass ihr Kopf wegen der Position, in der sie sich befand, gequetscht wurde. Innerhalb weniger Stunden rundete sich ihr Kopf ab.

Erst nach der Geburt meiner Zwillinge erfuhr ich, dass es bei Vielfachen häufig vorkommt, dass sie unförmige Köpfe haben, die auch als Plagiozephalie bekannt sind. Dies ist auf den begrenzten Platz zurückzuführen, den Zwillinge im Mutterleib haben. Meistens runden sich die flachen Stellen eines Babys innerhalb der ersten 6 Monate ab. Wenn nicht, gibt es spezielle Helme, die helfen können. Mehr über Plagiozephalie erfahren Sie hier. Ich wäre gerne vor der Geburt meiner Zwillinge besser darauf vorbereitet gewesen.

2. Die Leute könnten ihren "Lieblings" -Zwilling auswählen. Kurz nachdem meine Zwillinge geboren wurden und wir unsere Zeit von Haut zu Haut beendet hatten, strömten Familie und Freunde herein, um meine Mädchen zu treffen. Fast sofort bemerkte ich, dass sich viele zu dem einen oder anderen Zwilling hingezogen fühlten. Einige gaben sogar an, ihren Favoriten gefunden zu haben. Es war ein bisschen so, als würde man zusehen, wie jemand seinen Welpen aus einem Wurf holt.

Obwohl ich versucht war, beleidigt zu sein, erinnerte ich mich daran, dass jeder Zwilling, weil er so anders aussah, Familienmitglieder an meinen Mann oder mich erinnern und nostalgische Erinnerungen zurückbringen könnte. Ich bin darüber hinweggekommen. Letztendlich haben uns diese besonderen Bindungen, insbesondere an verschiedene Großeltern, langfristig geholfen. Dieser Zwilling passt glücklich zu diesem Familienmitglied und gibt uns die zusätzliche Hand, die wir brauchen.

3. Dein Leben ist NICHT vorbei. Ich kann dir nicht sagen, wie viele Leute mich gewarnt haben, bevor meine Zwillinge geboren wurden, dass mein Leben vorbei war. Obwohl ich denke, dass sie versuchten, mit ihren Kommentaren zu helfen, machten sie mich wütend. Es entzündete auch ein Feuer in mir.

Seit ich meine Zwillinge habe, ist mein Leben sehr, sehr anders. Ich kann sogar sagen, dass mein altes Leben vorbei ist. Aber das ist freiwillig. Seit ich meine Zwillinge habe, habe ich in meinem Leben nie mehr gelebt. Während meiner Zwillingsschwangerschaft hatte ich so viel weggenommen, während ich dort lag und Babys aufwuchs. Ich wurde härter und weiter gedrängt, als ich jemals für möglich gehalten hätte. Jetzt lasse ich mich von nichts zurückhalten. Manchmal kann es genau das sein, was Sie brauchen, um aufzuwachen, wenn Sie etwas so Schwieriges durchleben. Hier können Sie mehr über mein Leben nach Zwillingen lesen.

4. Es gibt einen langfristigen Welleneffekt. Jetzt, über drei Jahre nachdem ich meine Zwillinge bekommen habe, erleben wir immer noch den "Zwillingswelligkeitseffekt". So viele Leute warnten mich vor dem ersten oder zweiten Jahr, dass das Leben mit Zwillingen eine Unschärfe sein würde. Aber ich bin weit hinter diesem Punkt und fühle es immer noch.

Unsere Welt wurde durch meine Zwillingsschwangerschaft und mein frühes Zwillingsleben, das wir in den Überlebensmodus versetzen mussten, völlig auf den Kopf gestellt. Obwohl ich sagen kann, dass wir den Überlebensmodus jetzt überlebt haben, muss ich immer noch geduldig mit mir selbst sein, wenn ich von dem Durcheinander in unserem Keller überwältigt bin oder wie wenig Spieltermine ich für meine Kinder eingerichtet habe. Ich habe immer noch das Gefühl, dass ich die Stücke aufhebe und das ist okay.

5. Zwillinge machen Spaß!Okay, okay, vielleicht habe ich das ein- oder zweimal von Großeltern von Zwillingen gehört, als ich schwanger war. Aber ich habe ihnen nie wirklich geglaubt. Ich dachte, sie schauten durch eine rosarote Brille. Aber ehrlich gesagt machen sie wirklich Spaß! Ich hatte so viele Doomsday-Kommentare von Leuten, als ich mit meinen Zwillingen schwanger war, dass ich erschöpft war. Aber Zwillinge bei der Interaktion zu beobachten und zu beobachten, wie sich zwei Menschen im gleichen Alter auf ihre eigene Weise entwickeln, ist wirklich aufregend und unendlich unterhaltsam.

Um mehr über meine Zwillingsschwangerschaft und das Leben nach Zwillingen zu erfahren, einschließlich Tipps und ehrlicher Geschichten, besuchen Sie meinen persönlichen Blog Nesting Story. Sie können die Reise meiner Familie auch auf Facebook, Instagram und YouTube verfolgen.

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Oktober 2016 veröffentlicht

Die Meinungen der Eltern sind ihre eigenen.


Schau das Video: Schwangere mit Zwillingen spielt Schmerzen runter! Warum? Klinik am Südring. (Februar 2023).

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos