General

Achtung! Ihr Kind ist möglicherweise in Gefahr

Achtung! Ihr Kind ist möglicherweise in Gefahr


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eltern aufgepasst! Die Momo-Figur kann eine große Gefahr für Ihr Kind sein.

Wer ist Momo? Kommen Sie und lernen Sie gemeinsam die Details.

Was ist Momo? Wie ist es entstanden?

Momo, Die Verbreitung von Cyber-Mobbing über soziale Medien und Mobiltelefone ist ein Anspruch auf Cyber-Mobbing.

Wie kam es, dass Momo auch als WhatsApp-Tochter bekannt war?

„Eine Person aus einem der spanischsprachigen Länder hat ein Foto von Instagram geschnitten und damit einen WhatsApp-Benutzer erstellt. Diese Nummer wurde verbreitet, und diejenigen, die sich an sie wenden, haben angefangen, störende Fotos zu erhalten. Einige sagen, Momo habe Zugang zu persönlichen Informationen. "

Der Tod von Tausenden von Kindern "Blauwal" Gefährlich 'Momo' Große Gefahr für Kinder!

Die Figur Momo gehört zu den beliebtesten Cartoons und Spielevideos der Kinder. Kann von den Eltern nicht erkannt werden, da sie in Videos versteckt sind!

Momo möchte, dass die Kinder sich selbst verletzen und sagt, dass sie nachts einschlafen und sie töten, wenn sie ihnen keinen Schaden zufügen!

Momo zieht sich jetzt in dem Video der Ausnahme, dass Inhalte können im Inland, sondern auch aus der Türkei angesehen werden, weil sie der Welt offen ist.

Die Kinder verstehen die Sprache nicht, damit Sie sich entspannen können, aber wir sollten Sie davor warnen Animationen darüber, was Kinder tun sollten und Kinder können leicht verstehen, was sie bedeuten!

Wie können Sie Ihr Kind von solchen Gefahren fernhalten?

  • Spielen und schauen Sie sich die Videos und Spiele Ihres Kindes an.
  • Sei nah bei deinem Kind. Erinnern Sie Ihr Kind immer wieder daran, dass es Ihnen alles erzählen kann.
  • Beobachten Sie das Verhalten Ihres Kindes. Wenn Sie eine merkwürdige Situation bemerken, setzen Sie sich bitte unverzüglich mit uns in Verbindung.
  • Ihr Kind Beschränken Sie die Zeit, die er im Internet verbringt!
  • Beschränken Sie den Zugriff auf bedrohliche Inhalte.
  • Überprüfen Sie immer, was Ihr Kind im Internet sieht.

Mit freundlichen Grüßen,


Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos