General

Schnee tötet keine Keime in der Luft

Schnee tötet keine Keime in der Luft


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Erklären Sie die Überzeugung, dass Schneefall Keime tötet und der Verzehr von Schnee die Widerstandskraft des Immunsystems erhöht. Dr. Klee-Platte; Die Abnahme der Lufttemperatur mit Schnee, einige Mikroben schränken ihre Lebensräume ein, aber das bedeutet nicht, dass alle Mikroben verschwinden.

Tötet kalte Mikroben nicht ab

Ak Entgegen der Behauptung bricht es den kalten Keim nicht. Studien haben gezeigt, dass kalte und trockene Luft die Lebensdauer des Influenzavirus verlängert und länger in der Luft bleibt. Neben Schnee und Kälte haben sich die günstigsten Wetterbedingungen für die Verbreitung des Influenzavirus herausgestellt. kalte Luft schwächt unser Immunsystem, warnt davor, dass wir vorsichtig gegen Krankheiten sein müssen.

Lass dich nicht von der Farbe täuschen!

Yonca Tabak, die die Idee berührt, dass die Niederlage des fallenden Bauches den Widerstand des Immunsystems erhöht, erklärt, dass der Bauch in großen Städten nicht so sauber ist wie die weiße Farbe. Luftverschmutzung, Abfälle und mehr werden mit fallendem Schnee kombiniert. Wenn Sie Schnee essen, nehmen Sie wissentlich Keime in Ihren Körper auf.

Tragen Sie eine Etage anstelle einer Etage
Besonderes Augenmerk sollte auf die Kleidung gelegt werden, die wir bei kaltem Wetter tragen. Tabak, ein paar Lagen Kleidung übereinander, da der Luftdurchgang zwischen den Lagen Kleidung gesünder sein kann, als ein dicker Mantel sagt.

Wollkleidung, vor allem bei Asthmatikern, könne durch Schwitzen Allergien ausgelöst werden, was darauf hindeutet, dass auf dem Teller Wollstoffe auf einem Baumwollstoff verwendet werden sollten, sagt er. Wo immer möglich, werden Baumwollstoffe gegenüber Mischgeweben aus Polyester und Nylon bevorzugt, die Schweiß verursachen können.

Stärken Sie Ihre Immunität;

Tabak gibt an, dass das Immunsystem, das durch Kälte und Schnee geschwächt wird, besonders im Winter gestärkt werden sollte, und nennt die Dinge, die im Winter zu beachten sind.

Vitamin D

In den Wintermonaten, in denen nicht genügend Sonne scheint, ist die Vitamin-D-Synthese in der Haut unzureichend und Infektionen sind in Abwesenheit schwerer zu überwinden. Vitamin D ist wichtig für das Immunsystem. Daher ist eine Vitamin D-Supplementierung im Winter ein Muss.

Omega 3

Ein weiteres Mittel, das die Infektionsresistenz erhöht, sind Omega-3-Fettsäuren. Diese Substanz, die reich an Fisch und Fischöl ist, wird Kindern in den Wintermonaten zur Unterstützung gegeben und stärkt das Verlangen nach Immunität.

Ernährung

Die Ernährung ist sehr wichtig für das Immunsystem. Viele Früchte, Gemüse, Geflügel, Fisch, rotes Fleisch und getreidereiche Nahrung erhöhen den Gehalt an Antioxidantien für einen besseren Winter.

Wasser

In Anbetracht dessen, dass Wasser das beste Expektorans ist, ist es auch wichtig, Kinder zu ermutigen, Wasser anstelle von Fruchtsaft zu konsumieren.



Bemerkungen:

  1. Zameel

    Es ist eine Schande, dass ich jetzt nicht sprechen kann - ich eilte zur Arbeit. Aber ich werde veröffentlicht - ich werde auf jeden Fall schreiben, was ich über diese Frage denke.

  2. Kazikinos

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht recht. Lass uns diskutieren.

  3. Fullere

    Nur das ist notwendig. Ein interessantes Thema, ich werde teilnehmen. Ich weiß, dass wir zusammen eine richtige Antwort geben können.

  4. Creketun

    Ich denke du liegst falsch. Ich biete an, darüber zu diskutieren.

  5. Eron

    Warum hast du hier Panik geschürt?

  6. Friedrich

    Ich bezweifel das nicht.



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos