General

Was ist eine angeborene Hüftluxation?

Was ist eine angeborene Hüftluxation?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Angeborene Hüftluxation

Es ist das Ergebnis einer abnormalen Entwicklung einiger oder aller Teile des Hüftgelenks. Das Problem kann bei der ersten Untersuchung nach der Geburt oder später festgestellt werden.

Angeborene Hüftluxation ist in einigen Regionen häufiger.

Die Ätiologie der angeborenen Hüftluxation wird auf viele Gründe zurückgeführt.

• Genetische Ursachen: 6-8-mal häufiger bei Mädchen als bei Jungen, sind genetische Faktoren.

• Koexistenz mit angeborenen Anomalien: Dies kann bei Anomalien wie Pes cavus und Torticollis beobachtet werden.

• Faktoren im Mutterleib und bei der Geburt: Sie treten häufiger bei der Präsentation des Verschlusses und im Kaiserschnitt auf.

• Normalerweise ist der Oberschenkelknochenkopf des Kindes bei der Geburt nicht vollständig geformt. Aber bei manchen Kindern ist diese Höhle entweder sehr glatt oder anfällig und der Kopf des Femurs kann leicht aus dieser Höhle herauskommen. Dies geschieht auf einer Seite, ist jedoch in der Regel bilateral.

DIAGNOSE:

Bei den ersten Untersuchungen nach der Geburt wird systematisch nach einer Hüftluxation gesucht. Nach der Geburt aufgenommene Röntgenbilder liefern keine Ergebnisse.
Echographie (Sonographie) kann am Ende des ersten Monats genommen werden.
BEHANDLUNG:

Wenn keine Hüftluxation diagnostiziert wird, treten bleibende Deformitäten auf, die für das Kind sehr unangenehm sind. In diesen Fällen können lange Behandlungen und sogar Operationen erforderlich sein.

Um einer Hüftluxation vorzubeugen, gibt es eine sehr einfach anzuwendende Frühbehandlung. Die Beine des Kindes werden für eine Weile durch Tragen eines speziellen Höschens oder eines speziellen Kissens auseinandergehalten.

Das mit einer angeborenen Hüftluxation geborene Baby ist mit einer bandähnlichen Vorrichtung zum Einführen des Femurkopfes in die Hüftpfanne ausgestattet. Diese Behandlung ist in der Regel in 6 bis 8 Wochen erfolgreich. Die meisten Fälle von Hüftluxationen, die im Frühstadium von Neugeborenen diagnostiziert werden, können entsprechend behandelt werden.



Bemerkungen:

  1. Than

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie liegen falsch. Ich kann es beweisen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  2. Abdul-Hakam

    he had in view no that

  3. Magahet

    Ich denke, sie sind falsch. Ich bin in der Lage, es zu beweisen. Schreib mir per PN, es spricht mit dir.

  4. Hartley

    Es tut mir leid, Sie zu unterbrechen, aber könnten Sie bitte weitere Informationen geben.

  5. Vojora

    Sicherlich. Alles oben sagte die Wahrheit. Wir können über dieses Thema kommunizieren.

  6. Elne

    Natürlich tut es mir leid, das passt mir überhaupt nicht. Danke für die Hilfe.

  7. Godric

    Es ist eine ausgezeichnete Variante



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos