General

Vorschläge, damit Ihr Baby einen bequemen Sommer hat!

Vorschläge, damit Ihr Baby einen bequemen Sommer hat!


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kinder können in den Monaten, in denen die Temperaturen steigen, unruhige Tage haben. Was tun, um Kinder vor Problemen wie Hautausschlag, Hautausschlag, Durchfall und Insektenstichen zu schützen? Acıbadem Kocaeli Hospital Spezialist für Kindergesundheit und -krankheiten Sehen Sie sich Halil Ersoys vollständiges Profil an Teile.

Zieh dich nicht in Schichten an

Einer der größten Fehler, der in den Sommermonaten gemacht wurde, ist, das Kind sehr eng anzuziehen und es sehr warm zu halten. Aufgrund der engen Kleidung schwitzen die Kinder jedoch sehr und werden krank, wenn sie mit der Flüssigkeit Salz verlieren. Eltern sollten das Kind so anziehen, wie sie es selbst angezogen haben, und vermeiden, es in Schichten anzuziehen.

Essen nicht warm halten

Da die Lebensmittel bei Hitze sehr schnell verderben, ist es wichtig, die Lebensmittel im Sommer aufzubewahren. Die Eltern befürchten oft, dass kaltes Essen das Kind krank macht, und versäumen es oft, die Zutaten, die sie für die Kindernahrung verwenden, zu schützen und warm zu halten. Dies kann dazu führen, dass sich die Nährstoffe schnell verschlechtern, was zu Darminfektionen oder Durchfall führt. Während dieser Zeit können kleine Viren, Mikroben und einige zystische Erkrankungen eine Infektion im Darm verursachen.

Treffen Sie Vorkehrungen gegen die natürliche Umwelt

In den Sommermonaten kann es schwierig sein, das Kind vor Mücken- und Insektenstichen zu schützen, da die Lebewesen in der natürlichen Umgebung zunehmen. Gleichzeitig emittieren Pflanzen Pollen und in dieser Umgebung bilden sich allergische Faktoren. Allergene verursachen Hautausschläge, Rötungen der Augen, Atemwegserkrankungen, Asthma und Atemnot im Kindesalter. Obwohl es nicht möglich ist, das Kind vom natürlichen Leben fernzuhalten, wird empfohlen, Erste-Hilfe-Geräte zur Verfügung zu haben, die bei Bedarf eingreifen können.

Vermeiden Sie Sonnenlicht

Natürliche Cremes sollten vor allem im Sommer 20 Minuten vor der Sonne auf die Haut von Babys aufgetragen werden. Babys sollten nicht herausgenommen werden, wenn die Sonne gerade scheint. Sie sollten im Schatten oder mit einem Hut, der als Überdachung dienen kann, aufbewahrt werden.

Kleidung vor dem ersten Gebrauch waschen

Bei der Auswahl der Kleidung sollten Kleidung aus Baumwolle und Naturfasern bevorzugt werden. Außerdem sollte neue Kleidung vor dem ersten Gebrauch gewaschen werden. Auf diesen Kleidungsstücken kann sich Staub oder Pilz befinden. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass die Kleidung für den Körper des Babys geeignet ist. Besonders an heißen Tagen sollte das Baby keine sehr engen Kleider tragen.

Verwenden Sie Shampoo einmal pro Woche

Es ist eine gute Methode, häufig zu waschen, um Schweiß zu entfernen, besonders bei Kindern, die viel schwitzen. Aber Sie müssen auf das verwendete Shampoo und Duschgel achten. Weil die Substanzen in ihnen das Fett im Körper aufnehmen können. Kinder sollten jeden Tag gewaschen werden, aber Produkte wie Duschgel und Shampoo sollten einmal pro Woche verwendet werden. Denken Sie daran, nur mit Wasser zu waschen, verhindert, dass die Haut des Babys austrocknet.

Vor Hautausschlag und Hitze schützen

Wenn Kinder in einer extrem heißen Umgebung sehr dicke Kleidung tragen, kommt es zu Hautausschlägen und Hautausschlägen. Harnwegsinfektionen können auch Hautausschlag verursachen. Andererseits kleiden Familien das Kind häufig schnell an den Hintern, damit es nach dem Waschen oder Abwischen mit einem feuchten Tuch nicht kalt wird. Die Region sollte jedoch nach der Reinigung gründlich getrocknet werden. Von der warmen Umgebung fernhalten und die Windel sehr gut trocknen hält das Baby vom Baby fern. Wenn Windelausschlag auftritt, können zinkhaltige Hautausschlagcremes verwendet werden. Wenn dies jedoch immer noch nicht der Fall ist, muss ein Arzt konsultiert werden.



Bemerkungen:

  1. Doull

    Ich denke, dass Sie getäuscht haben.

  2. Hakan

    Schade, dass ich jetzt nicht ausdrücken kann - es ist gezwungen, zu gehen. Ich werde veröffentlicht - ich werde die Meinung notwendigerweise zum Ausdruck bringen.

  3. Aetheston

    Habe ich etwas verpasst?

  4. Macandrew

    Stimmt dir absolut zu. In diesem ist ich denke, dass es die gute Idee ist.

  5. Anghus

    Ich denke, Sie machen einen Fehler

  6. Meztile

    Vielen Dank für die Hilfe in dieser Angelegenheit, ich denke auch, dass je einfacher desto besser ...



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos