General

Kaiserschnitt aus Angst vor der Geburt!

Kaiserschnitt aus Angst vor der Geburt!


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schwangere bevorzugen eine normale Geburt anstelle eines Kaiserschnitts, wenn sie richtig und gut informiert ist.

Zonguldak Karaelmas University (ZKU) Abteilung für Geburtshilfe und Gynäkologie Assist. Assoc. Dr. Mustafa Basaran: "Der Mutter wird das richtige und gut informierte Vertrauen gegeben, anstatt dass der Kaiserschnitt die normale Geburt bevorzugt", sagte er.

Asst. Assoc. Dr. Basaran, sagte in einer Erklärung, schwangere Frauen per Kaiserschnitt, Ärzte und Menschen um die Orientierung, sowie aus Angst zu bevorzugen, sagte er.

Basaran erklärte, dass die Geburt eines natürlichen Ereignisses nicht möglich sei, eine Schwangerschaft jedoch nicht als Krankheit angesehen werden dürfe:

„Im Allgemeinen wird ein Kaiserschnitt in Fällen empfohlen, in denen eine normale Entbindung unmöglich oder sehr gefährlich ist, um das Leben der Mutter oder des Kindes zu retten, oder in Fällen, in denen eine normale Entbindung nicht sicher ist. Einer der wichtigsten Faktoren bei der Angst vor einer normalen Geburt schwangerer Frauen ist das mangelnde Wissen über das Thema, negative Aussagen aus der Umwelt. Die Mutter bevorzugt eine normale Geburt anstelle eines Kaiserschnitts, wenn sie richtig und gut informiert ist. Eine normale Geburt ist im Hinblick auf Baby und Mutter äußerst vorteilhaft und für einen Kaiserschnitt weniger riskant.

Einige Menschen haben sehr niedrige Schmerzschwellen. Vorheriger intensiver Schmerz, schüchtert die werdende Mutter ein. Sie denken, dass sie bei der Geburt viel leiden werden. Hormone, die während der Geburt ausgeschüttet werden, lindern jedoch die Schmerzen. “

Erschreckt Geburtsgeschichten

Basaran, traumatische Geburtsgeschichten von Verwandten seit ihrer Kindheit, schwangere Frauen, die zu Vorurteilen gegen die Geburt führten, sagten:

Tagelange Schmerzen, innere und äußere Stiche und Folgeprobleme sind einer der Gründe für die Geburtsangst der Mutter. Ein Mann hat Angst vor dem, was er nicht weiß. Der erste Schritt zur Bewältigung der Geburtsangst ist daher die Beschaffung ausreichender Informationen. Die Art und Weise, wie Informationen von der richtigen Quelle empfangen werden, ist ebenfalls wichtig.

Kaiserschnitt hat mehr Bauchschmerzen, Blasen- und Harnwegsverletzungen. Darüber hinaus sind die Mutter Gebärmutterentzündung nach Kaiserschnitt und einige Krankheiten ein wenig mehr zu sehen. Es ist bekannt, dass Babys mit einer etwas niedrigeren Temperatur geboren werden und eine sorgfältige Pflege und Stillung benötigen, nachdem sich der Kaiserschnitt aufgrund einer Operation verzögern kann. “

Eine verminderte Fruchtbarkeit erhöht den Kaiserschnitt

Basaran erklärte, dass Kaiserschnitt die am häufigsten angewandte Methode sei:

„Einer der wichtigsten Faktoren für die Zunahme des Kaiserschnitts ist die Abnahme der Fruchtbarkeit. In entwickelten Gesellschaften bevorzugen schwangere Frauen mit 1-2 Kindern im Allgemeinen einen Kaiserschnitt. Heutzutage schreitet das Alter der Mütter voran. Daher beobachten wir die Häufigkeit von Kaiserschnitten, wenn die Häufigkeit schwangerer Frauen ab 35 Jahren, die wir als fortgeschrittenes Alter der Mutter bezeichnen, in der Gesellschaft zunimmt. “

Quelle: Milliyet Zeitung


Video: Kaiserschnitt. Die Geburt der Zukunft? Doku. SRF DOK (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Ovid

    Ich bin sicher, Sie haben sich getäuscht.

  2. Shonn

    Nun, verdammt, das ist Unsinn

  3. Zulkicage

    Gratuliere mir, mein Sohn wurde geboren!

  4. Ayubu

    Zinn

  5. Mukinos

    Zugegeben, das ist ein lustiger Satz



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos